Widerrufsbelehrung und -formular

Rücksende-Richtlinien und Reparaturbedingungen

DorLex@LIGHT beliefert den Handel und Endkunden. Unter dieser Voraussetzung ergeben sich folgende Richtlinien:
Für unberechtigte Rücksendungen wird eine Bearbeitungsgebühr fällig. Ware zur Gutschrift nimmt DorLex@LIGHT nur dann zurück, wenn diese absolut neu, ungebraucht und in originaler, unbeschädigter Verpackung zurückgeschickt wird. Für die Wiedereinlagerung von Artikeln aus Gutschriften berechnen wir Einlagerungskosten in Höhe von 20% der Gutschrift.

Rücksende-Richtlinien:
1. Rücksendungen werden nur dann bearbeitet, wenn das DorLex@LIGHT Rücksendeformular ordnungsgemäß ausgefüllt ist und der Lieferschein oder die Rechnung in Kopie beigelegt wird. Unvollständige Rücksendungen erhält der Kunde unfrei zurück.
2. Die Frachtkosten und das Frachtrisiko übernimmt der Kunde, hiervon ausgenommen sind von DorLex@LIGHT verursachte Fehllieferungen.
3. Für die Einlagerung von Artikeln, die zur Gutschrift eingeschickt werden, wird eine Einlagerungsgebühr in Höhe von 20% des Gutschriftwertes fällig.
4. Rücksendungen werden von DorLex@LIGHT überprüft, sortiert und nachgezählt. Nur die von DorLex@LIGHT ermittelten Stückzahlen sind verbindlich für die Bearbeitung der Rücksendung.
5. Für unberechtigte Rücksendungen wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 20,- berechnet.
6. DorLex@LIGHT nimmt ausschließlich unbeschädigte Neuware in originaler, unbeschädigter Verpackung zur Gutschrift zurück.
7. Für beschädigte, unbrauchbare oder nicht standardmäßig geführte Artikel sowie Sonderanfertigungen und veränderte Artikel wir keine Gutschrift erstellt. Produkte die nicht mehr im DorLex@LIGHT Lieferprogramm geführt werden, sind ebenfalls von der Gutschrift ausgeschlossen.
8. Leuchtmittel sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen und werden unfrei an den Absender zurückgesandt.

Bitte melden Sie Rücksendungen unter folgender Telefonnummer oder E-Mail Adresse an:

Tel.: + 43 (0)7259 / 32828

office@dorlex.at

Reparatur-Bedingungen:

1. Bei Rücksendungen zur Garantie-Reparatur muss der Rücksendeschein ordnungsgemäß ausgefüllt beigelegt werden, außerdem eine Kopie des Lieferscheins oder der Rechnung, aus denen die benötigten Informationen über die zurückgesendeten Produkte hervorgeht.
2. Eine Prüfung ob eine Garantie-Reparatur durchgeführt werden kann, obliegt ausschließlich dem Hersteller des Produktes.
3. Neuwaren als Garantie-Vorabersatz werden nicht verschickt.
4. DorLex@LIGHT übernimmt keine Kosten oder Nachfolgekosten, die durch evtl. Austausch von zur Instandsetzung oder Garantie-Reparatur eingesandte Produkte geltend gemacht werden.
5. Abholungen von Waren beim Kunden werden von DorLex@LIGHT grundsätzlich nicht veranlasst.
6. Des Weiteren gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Muster-Widerrufsformular herunterladen

Attraktives LICHT setzt in Szene

Alles aus einer Hand -

mit Sicherheit gespart !